Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung des MTV Wolfenbüttel >
< Heinz Scharf und Dagmar Steffenhagen glänzen beim Tanzturnier in Braunlage-Hohegeiß...
18.06.2017 15:05 Alter: 2 yrs
Von: Erika Gödecke

Andreas Hoffmann und Sonja Berthold gewinnen bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2017 die Silbermedaille


Die Ausrichtergemeinschaft Tanzen in Kiel e. V. lud am 17. und 18. Juni 2017 zu den Tanzturnieren “15. Baltic Senior Open” ein. Über 500 Tänzer durften an zwei Turniertagen zur 123. Kieler Woche hochkarätiges Tanzen an der Ostsee präsentieren. Im Rahmen dieses Events wurden zwölf Gemeinsame Landesmeisterschaften der fünf Nordverbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein für die Hauptgruppe II und Senioren I und II Latein ausgetragen.
 
Mit hohen Erwartungen und top vorbereitet durch ihren Trainer Thorsten Strauß meldeten sich Andreas Hoffmann und Sonja Berthold, 10-Tänze-Turnierpaar der Tanzsportabteilung des MTV Wolfenbüttel, zu den Gemeinsamen Landesmeisterschaften an. Sie starteten in der Klasse Senioren II B Latein und strahlten über 22 Kreuze in der Vorrunde und 11 Einsen in der Endrunde. Damit durften sie sich mit der Niedersächsischen Vize-Landesmeistermedaille schmücken. Bei der Auswertung der Gemeinsamen Landesmeisterschaften 2017 der fünf Nordverbände sprang zusätzlich zur Silbermedaille noch eine Bronzemedaille heraus; und wer weiß, wie das Ergebnis ausgesehen hätte, wenn Sonja Berthold nicht durch eine Knieverletzung gehandicapt gewesen wäre.
 
Die Freude über das gute Abschneiden mit Silber und Bronze war groß, wobei ein großes Dankeschön an Thorsten Strauß geht. Die Tanzsportfreunde sprechen ihre Glückwünsche aus.



Impressum