Gute Trainer – gute Leistungen! Torsten Baumann und Gudrun Barth ertanzten Bronzeplatz >
< Oster-Workshops für Hobbytänzer
16.04.2017 17:53 Alter: 2 yrs
Von: Erika Gödecke

Andreas Hoffmann und Sonja Berthold erfolgreich beim “45. Tanzkarussel um das Blaue Band der Spree”


Das “Blaue Band der Spree” ist eines der größten deutschen Tanzsportevents und lockt jedes Jahr zu Ostern scharenweise Tänzerinnen und Tänzer aller Altersklassen aus dem In- und Ausland in die deutsche Hauptstadt. Vom 14. bis 17. April 2017 wurde im Sport Centrum Berlin-Siemensstadt das bereits “45. Berliner Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree” ausgetragen.

Andreas Hoffmann und Sonja Berthold von der Tanzsportabteilung des MTV Wolfenbüttel hatten sich intensiv auf diese Großveranstaltung vorbereitet, trainierten fast täglich und stellten ihre Choreografie der lateinamerikanischen Tänze Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive um. Den letzten Schliff gab ihnen ihr Trainer Thorsten Strauß, der das ganze Programm auf den Kopf stellte. Die Bilanz kann sich sehen lassen. Das Wolfenbütteler Turnierpaar konnte sich behaupten und 38 Turnierpaare in der Sektion Senioren I und II B Latein hinter sich lassen und das Aufstiegskonto um 38 Punkte aufbessern. Hoch motiviert durch diesen schönen Erfolg haben sich Andreas Hoffmann und Sonja Berthold zum Ziel gesetzt, noch in diesem Jahr in die nächsthöhere Turnierklasse Senioren II A Latein aufzusteigen. Als Belohnung und Verschnaufpause stand erst einmal eine Mallorca-Reise auf dem Programm.

Die Tanzsportfreunde gratulieren herzlich und wünschen eine gute Erholung.



Impressum