Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann “Deutsche Vizemeister” >
< Thorsten Strauß seit 18 Jahren ungeschlagener “Norddeutscher Meister”...
14.10.2017 18:27 Alter: 1 year
Von: Erika Gödecke

Torsten Baumann und Gudrun Barth ertanzen bei ihrem dritten Turnier die Goldmedaille bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2017


Das Tanzsportzentrum Delmenhorst, das sich als souveräner Turnierausrichter einen guten Namen gemacht hat, lud am zweiten Oktoberwochenende zu den Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2017 der Senioren II D, C, B und A Standard ein. 35 optimal vorbereitete Paare wetteiferten bei vier Turnieren um Medaillen, Titel, Platzierungen und Aufstiegspunkte.
 
Kurz entschlossen entschieden sich Torsten Baumann und Gudrun Barth von der Tanzsportabteilung des MTV Wolfenbüttel, bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften zu starten, denn sie fühlten sich durch ihren Trainer Thorsten Strauß perfekt vorbereitet, obwohl sie in ihrer Tanzkarriere bei erst zwei Turnieren angetreten waren.

Bei ihrem ersten Turnier, den Nordhessischen Tanztagen 2017 im März, feierten sie ihre Premiere mit dem Erreichen der Endrunde, und bei ihrem zweiten Auftritt bei den Südheidepokalturnieren in Gifhorn im April d. J. standen sie wieder freudestrahlend in der Endrunde. Jedoch bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2017 setzten sie ihrem tänzerischen Können die Krone auf.

Nach einer Präsentationsrunde holten sie sich in der Endrunde den Gesamtsieg in ihrer Klasse Senioren II D Standard. Mit dem Siegerpokal, der Goldmedaille und dem Titel “Niedersächsischer Landesmeister” erschienen sie zum Training und freuten sich über die Glückwünsche der Tanzsportfreunde. Ist das Wolfenbütteler Turnierpaar auch mit gemischten Gefühlen in den Turniertanzsport eingestiegen, so ist es jetzt fest davon überzeugt, dass die Entscheidung goldrichtig war. Die Turniererfolge sprechen für sich.



Impressum