Andreas Hoffmann und Sonja Berthold gewinnen den “5. Fontanepokal” in Neuruppin >
< Torsten Baumann und Gudrun Barth ertanzen bei ihrem dritten Turnier die Goldmedaille bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften 2017
21.10.2017 15:05 Alter: 1 year
Von: Erika Gödecke

Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann “Deutsche Vizemeister”


Der 18-fache “Norddeutsche Meister” und Trainer der Tanzsportabteilung des MTV Wolfenbüttel, Thorsten Strauß, setzt in seiner Tanzkarriere noch einen drauf und wird mit seiner Tanzpartnerin Alma Marit Herrmann “Deutscher Vizemeister” in der höchsten Turnierklasse, der Sonderklasse Senioren I Standard.

Die Tanzsportabteilung des TSV Glinde von 1930 e. V. hatte enorme Vorbereitungen getroffen, um am 21. Oktober 2017 in ihrem schmucken TanzCentrum Glinde eine reibungslose “Deutsche Meisterschaft” der Senioren I S Standard zu garantieren. Der Deutsche Tanzsportverband, aber auch die wettstreitenden Turnierpaare und die dankbaren Zuschauer waren voll des Lobes über die gelungene Bewerkstelligung dieses großen Events. Die 35 angetretenen Paare verzauberten mit der Grazie der Damen und deren anmutigen farbenfrohen Turnierkleidern das applaudierfreudige Publikum.

Nach einer Vorrunde, erster und zweiter Zwischenrunde standen sechs Turnierpaare in der Endrunde der “Deutschen Meisterschaft”, so auch Thorsten Strauß und Alma Marit Herrmann. Jetzt hieß es, noch einmal fesselndes attraktives Tanzen zu präsentieren und darauf zu hoffen, dass die Kondition ausreicht, denn Alma Marit Herrmann wohnt und arbeitet in Hamburg, und Thorsten Strauß hat sein neues Umfeld in Wolfenbüttel. Trotz des Trainingsrückstandes freuten sich beide über die Silbermedaille und den Titel “Deutscher Vizemeister” und genossen die Ehrung aller Turnierpaare mit der Deutschen Nationalhymne.

Die Tanzsportfreunde sprechen ihre Glückwünsche aus und freuen sich auf einen Umtrunk beim nächsten Training.



Impressum